Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Bachelor of Science Biochemie Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Bachelor of Science Biochemie?

    Ihr Gehalt als Biochemiker (m/w) liegt nach der Ausbildung zwischen 3.440 € und 5.430 € pro Monat.

  • In welchen Branchen arbeitet man im Bereich Bachelor of Science Biochemie?

    Im Bereich Bachelor of Science (Uni) - Biochemie finden Sie in diesen weiteren Branchen und Unternehmen Stellenangebote: Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Medizin, Naturwissenschaften, Hochschulkliniken, Labors, Forschung, Biotechnologie, Gesundheitswesen, Stickstoffverbindungen, Prüflaboratorien, Chemieunternehmen, Pharmaunternehmen, Hochschulen, Fachhochschulen, Fachakademien, Umweltämtern, Ämtern, Lebensmittelüberwachung, Lebensmittelhygiene, Agrarwissenschaften, Umweltämter, Ämter, Pharmazie, Nahrungsmittelindustrie, Untersuchung, Universitäten, Hochschulinstitute, Biochemie.

  • Welche Tätigkeiten führt man im Bereich Bachelor of Science Biochemie aus?

    Als ausgebildeter Bachelor of Science (Uni) - Biochemie gehören u.a. die folgenden Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben: neue medizinisch verwendbare Stoffe auffinden oder entwerfen, bereits eingeführte Medikamente weiterentwickeln und verbessern. Darüber hinaus werden Sie in Ihrem Aufgabenbereich Lebenserscheinungen von Organismen mit chemischen Verfahrensweisen erforschen, zum Beispiel Stoffwechsel, Vererbung, Zellteilung, Funktionsstörungen , chemische und pharmazeutische Produkte aus der Forschung auf ihre Anwendungsmöglichkeiten und optimalen Verarbeitungsmethoden untersuchen und kontrollieren.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Bachelor of Science Biochemie hat 4 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Ingenieur/-in / Naturwissenschaftler/-in (m/w/d) Arbeitsschutz / Umweltschutz / Verbraucherschutz

Staatliche Gewerbeaufsicht Niedersachsen | Emden

Als Ingenieur/in oder Naturwissenschaftler/in (m/w/d) haben Sie die Möglichkeit, beim staatlichen Gewerbeaufsichtsamt in Niedersachsen im Bereich Arbeitsschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz tätig zu werden. Diese Position bietet nicht nur Vielfalt, sondern auch eine hohe Verantwortung. Die Standorte in Emden, Göttingen, Oldenburg und Osnabrück bieten die Chance, einen Karriereschritt zu machen. Ihr Einsatz ist von großer Bedeutung, da Sie sich mit den Themen Arbeitsschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz auseinandersetzen. Sie tragen dazu bei, Arbeitsplätze sicherer zu machen und Beschäftigte vor Unfall- und Gesundheitsgefahren zu schützen. Werden Sie Teil eines engagierten Teams und unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen Aufgabe. +
FULL_TIME | Gutes Betriebsklima | Unbefristeter Vertrag | Vermögenswirksame Leistungen | Work-Life-Balance | Flexible Arbeitszeiten | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht

Aufgaben Bachelor of Science (Uni) - Biochemie

Biochemiker/innen sind mit der Weiterentwicklung und Verbesserung bereits eingeführter Medikamente befasst sowie gehen mit gentechnisch veränderten Organismen um. Das setzt ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eine sorgfältige Arbeitsweise voraus. Laboruntersuchungen erfordern exaktes Beobachten, Geschicklichkeit, Konzentration sowie Durchhaltevermögen. Bei der systematisch-logischen Ausarbeitung und beim Aufbau von Versuchsreihen benötigen Biochemiker/innen analytisches Denkvermögen. Wenn sie im Labor entwickelte Produktions- sowie Aufarbeitungsverfahren auf den großtechnischen Maßstab übertragen und anpassen, nutzen sie ihre organisatorischen sowie planerischen Fähigkeiten. Sind sie in der Lehre an Hochschulen tätig, wenden sie zudem derzeitige pädagogische wie auch fachdidaktische Kenntnisse an und messen die Qualität ihrer Lehre an den Fortschritten sowie Rückmeldungen der Studierenden. Für die interdisziplinäre Kooperation mit Vertretern anderer Fachdisziplinen und für die Beratung von Ärzten sowie Kliniken über neue Medikamente ist eine gute Kommunikationsfähigkeit unerlässlich. Bei Forschungstätigkeiten arbeiten Biochemiker/innen evtl. auch,ggf. mit Fachkollegen aus anderen Ländern zusammen und kommunizieren dabei auch in Englisch oder einer anderen Fremdsprache. Führen sie als Projektleiter/in ein Team, so gehören Organisation, Planung sowie Personalführung zu ihren Aufgaben.

Biochemiker/innen gehen sowohl mit Versuchstieren, biologischen und chemischen Stoffen als auch mit komplexen Laborgeräten um. Sie arbeiten in Laboren, meist bei künstlicher Beleuchtung, sowie in Fertigungshallen, wo sie Geruchsbelastungen und Dämpfen ausgesetzt sind. In den Produktionsstätten sowie im Labor tragen sie Schutzkleidung, nämlich Einweghandschuhe, Laborkittel und Schutzbrille. Dokumentations- sowie Verwaltungsaufgaben verrichten sie in Büroräumen am Computer. Bei Forschungsaufträgen ist u.U. mit unregelmäßigen oder längeren Arbeitszeiten zu rechnen, etwa wenn sie Versuchsreihen nicht unterbrechen können bzw. diese kontinuierlich beaufsichtigen müssen.

Ihre Tätigkeiten

  • Verantwortung für Personen z.B. bereits eingeführte Medikamente weiterentwickeln und verbessern
  • Verantwortung für Sachwerte z.B. Validierungsaktivitäten entwickeln, um sicherzustellen, dass Produktionsanlagen und alle Herstellungsprozesse jederzeit den geforderten Qualitätsstandards entsprechen
  • Präzisions-, Feinarbeit z.B. mithilfe von Pipetten Flüssigkeiten in Reagenzgläser träufeln, Zellkulturen präparieren
  • Kundenkontakt z.B. Ärzte, Kliniken, Forschungseinrichtungen über neue Medikamente informieren
  • Handarbeit z.B. Versuchsapparaturen aufbauen
  • Arbeit mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen z.B. Prüfgeräte und Laboreinrichtungen
  • Bildschirmarbeit z.B. neu gewonnene Daten aufbereiten
  • Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung z.B. Handschuhe, Mundschutz und Laborkittel zum Schutz vor gesundheitsgefährdenden Dämpfen und Lösungen
  • Arbeit im Labor
  • Arbeit in Büroräumen z.B. Daten aufbereiten und auswerten
  • Arbeit in Werkstätten, Werk-/Produktionshallen in Fertigungshallen
  • Arbeit bei künstlicher Beleuchtung in Laboren
  • Umgang mit Chemikalien z.B. Säuren, Laugen oder Nährbodenlösungen
  • Umgang mit mikrobiologischen Stoffen
  • Arbeit unter Geruchseinfluss z.B. Belastungen durch scharfe, saure oder alkoholhaltige Desinfektions- und Lösungsmittel
  • unregelmäßige Arbeitszeiten z.B. bei der laufenden Überwachung von Versuchsreihen

Als Bachelor of Science Biochemie können Sie eine Karriere in folgenden Branchen anstreben:

  • Hochschulen
  • Forschungseinrichtungen
  • Medizin
  • Naturwissenschaften
  • Hochschulkliniken
  • Labors
  • Forschung
  • Biotechnologie
  • Gesundheitswesen
  • Stickstoffverbindungen
  • Prüflaboratorien
  • Chemieunternehmen
  • Pharmaunternehmen
  • Hochschulen
  • Fachhochschulen
  • Fachakademien
  • Umweltämtern
  • Ämtern
  • Lebensmittelüberwachung
  • Lebensmittelhygiene
  • Agrarwissenschaften
  • Umweltämter
  • Ämter
  • Pharmazie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Untersuchung
  • Universitäten
  • Hochschulinstitute
  • Biochemie

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft