Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Lacklaborant Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Lacklaborant?

    Ihr Gehalt als Lacklaborant (m/w) liegt nach der Ausbildung zwischen 2.880 € und 3.390 € pro Monat.

  • In welchen Branchen arbeitet man als Lacklaborant?

    Im Bereich Lacklaborant/in finden Sie in diesen weiteren Branchen und Unternehmen Stellenangebote: Lacke, Ladenmöbeln, Lacklabor, Qualitätskontrolle, Lackiererei, Behindertenfahrzeugen, Anhängern, Krafträdern, Küchenmöbeln, Lokomotiven, Farbbeschichtungen, Qualitätsprüfung, Oberflächenbehandlung, Raumfahrzeugbau, Schiffbau, Yachtbau.

  • Welche Tätigkeiten führt ein Lacklaborant aus?

    Als ausgebildeter Lacklaborant/in gehören u.a. die folgenden Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben: analytische Arbeiten ausführen, Kunststoffkonstanten und Kennzahlen bestimmen . Darüber hinaus werden Sie in Ihrem Aufgabenbereich Beschichtungsstoffe und -systeme herstellen, kontrollieren und optimieren, dabei Sicherheits- und Umweltvorschriften berücksichtigen; auch bei der Entwicklung umweltfreundlicher Materialien und Verfahren sich beteiligen, Proben nehmen und zur Analyse vorbereiten .

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Lacklaborant hat 15 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Lacklaborant / Chemielaborant (m/w/d) im Bereich Automobillackierung / TS Automotive

BYK-Chemie GmbH | Wesel bei Düsseldorf

Als Lacklaborant / Chemielaborant (m/w/d) im Bereich Automobillackierung bei TS Automotive in Wesel bei Düsseldorf übernehmen Sie die Bearbeitung von Kundenanfragen und führen anwendungstechnische Projekte durch. Sie wirken an der Entwicklung neuer Produkte und Lösungen mit und erstellen Formulierungen sowie Demomaterial mit neuen Additiven oder Bindemittelsystemen. Des Weiteren halten Sie Schulungen ab und dokumentieren sowie präsentieren Ihre Arbeitsergebnisse. Sie sollten eine abgeschlossene Ausbildung als Lack- bzw. Chemielaborant/in oder eine vergleichbare Qualifikation haben. Erfahrungen mit spritzapplizierten Lacksystemen und im Bereich der Automobillackierung sind von Vorteil, ebenso Kenntnisse über Lackadditive. Gute Englischkenntnisse sowie EDV-Kenntnisse werden ebenfalls erwartet. Ein selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil sowie Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. +
Flexible Arbeitszeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Lackingenieur / Lacklaborant (m/w/d) in Vollzeit

Rudolf Hensel GmbH | Hamburg

Wir suchen motivierte Lack-Experten mit Ausbildung im Bereich Chemie oder Lacktechnik. Berufserfahrung in Beschichtungsstoffen und Polymerchemie von Vorteil. Gute PC-Kenntnisse und sicher im Umgang mit MS-Office erforderlich. Attraktive Arbeitsbedingungen in einem innovativen Familienunternehmen. Unbefristeter Vertrag und leistungsgerechte Vergütung mit Zusatzleistungen. Vielseitige Tätigkeit, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Fitness-Training im Haus. Eine attraktive Stelle in Großstadtnähe mit kostenfreiem HVV und PKW-Parkplätzen sowie arbeitgeberfinanzierter Krankenversicherung. +
Unbefristeter Vertrag | Vermögenswirksame Leistungen | Betriebliche Altersvorsorge | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Lacklaborant, Chemielaborant oder CTA (m/w/d)

Chemische Werke Kluthe GmbH | Heidelberg

Als Lacklaborant, Chemielaborant oder CTA (m/w/d) in unserem Bereich Surface Treatment sind Sie verantwortlich für Korrosionsschutzprüfungen entsprechend den Kundenvorgaben und DIN-Normen. Sie analysieren Badproben aus verschiedenen Produkt- und Kundenbereichen und dokumentieren Ihre Ergebnisse für Kunden und Kollegen. Des Weiteren führen Sie Lackierarbeiten im Technikum durch und erledigen allgemeine Laborarbeiten sowie die Pflege von Geräten und Einrichtungen. Durch den intensiven Austausch mit unseren Standorten im In- und Ausland können Sie kreative Ideen entwickeln und umsetzen. Wir setzen eine abgeschlossene Ausbildung als Chemietechniker, Chemielaborant, Lacklaborant oder Chemisch-technischer Assistent sowie Erfahrung in der Laborarbeit voraus. Gute Kenntnisse in Word und Excel sowie gute bis sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. +
Weihnachtsgeld | Flexible Arbeitszeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Lacklaborant oder Chemielaborant (m/w/d)

Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH | Dresden

Das Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH sucht einen Lacklaborant oder Chemielaborant in Dresden in Vollzeit. Zu den Aufgaben gehören die Applikation von Beschichtungsstoffen, die Prüfung von Beschichtungssystemen und die Betreuung der Applikationstechnik. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung als Lacklaborant/in oder Chemielaborant/in, Kenntnisse in physikalischen und chemischen Untersuchungsverfahren sowie gute MS-Office Kenntnisse. Eine hohe Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit sowie Teamorientierung und Selbständigkeit werden erwartet. Geboten werden eine interessante und herausfordernde Tätigkeit, Einarbeitung in das Fachgebiet organische Beschichtungen, Qualifizierungsmöglichkeiten, Gleitzeit und betriebliche Altersvorsorge. Bewerben Sie sich jetzt für diese spannende Position! +
Unbefristeter Vertrag | Flexible Arbeitszeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Chemie- / Lacklaborant / Chemisch-technischer Assistent (w/m/d)

E. Epple & Co. GmbH | Herrenberg

Als führendes mittelständisches Familienunternehmen mit über 80 Jahren Erfahrung, entwickeln und produzieren wir bei epple hochwertige Dichtstoffe, Klebstoffe und Gießharze für die Industrie. Mit 1.800 Rezepten und mehr als 90 Mitarbeitenden bieten wir unseren Kunden weltweit ein breites Spektrum an Standardprodukten, Speziallösungen und Sonderentwicklungen. Unsere Anwendungsgebiete erstrecken sich vom GFK-Bereich über den Sportgerätebau bis hin zu Verklebungen im Automobil- und Flugzeugbau. Epple steht für innovative Lösungen und Produkte, die höchsten Anforderungen genügen. Als internationales Unternehmen sind wir stetig am Wachsen und suchen daher engagierte Chemie-/Lacklaboranten/CTAs, die unsere Leidenschaft für Qualität und Kundennähe teilen. +
Gutes Betriebsklima | Urlaubsgeld | Essenszuschuss | Erfolgsbeteiligung | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Auszubildenden zum Lacklaboranten (m/w/d)

Akzo Nobel Powder Coatings GmbH | Arnsberg

Suchen Sie einen Ausbildungsplatz als Lacklaborant (m/w/d) in Arnsberg? Anstellung ab 01.09.2024. Aufgaben: chemische und physikalische Tests, Entwicklung neuer Beschichtungsstoffe, Produktqualitätsprüfung, Oberflächenkontrolle, Dosieren von Inhaltsstoffen. Attraktive Ausbildungsvergütung, Tarifliche Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub, umfangreiches digitales Lernangebot, Gesundheitsfürsorge. Voraussetzungen: Fachoberschulreife oder höher, naturwissenschaftliches Interesse, sorgfältige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Reisebereitschaft. Intensive Betreuung und Weiterentwicklung durch qualifizierte Ausbilder. Bewerben Sie sich jetzt und starten Sie Ihre Karriere als Lacklaborant (m/w/d) in einem renommierten Unternehmen! +
FULL_TIME | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Laborant für die Anwendungstechnik (m/w/d)

Robert Kraemer GmbH & Co. KG | Rastede

Gesucht wird zum 01.05.2024: Laborant (m/w/d) für die Klebstofftechnik (Vollzeit). Tätigkeiten umfassen Forschung, Rezepturerstellung, Dokumentation, Präsentationen und Teamarbeit. Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich erwünscht, vorzugsweise mit Erfahrung in Klebstoffentwicklung. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS Office gefordert. Technikbegeisterte und strukturierte Persönlichkeit mit Freude an innovativen Produkten gesucht. Eine vielseitige und lösungsorientierte Arbeitsweise ist für die Position erforderlich. +
Urlaubsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Mitarbeiter Qualitätskontrolle (m/w/d) im Bereich Farben & Lacke

Lankwitzer Lackfabrik GmbH | Berlin

Wir suchen einen Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle (m/w/d) im Bereich Farben & Lacke für unser Labor in Berlin. Ihre Aufgaben umfassen das Prüfen von Lacken, den Umgang mit Spritzapplikationsgeräten und die Dokumentation von Prüfungsergebnissen. Idealerweise haben Sie Erfahrung als Lacklaborant oder ähnlich, beherrschen Mathematik und den Umgang mit EDV. Strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung sind gefragt. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz, Weiterbildungsmöglichkeiten, angemessene Vergütung und gute Verkehrsanbindung. Wenn Sie in einem wachsenden Unternehmen mit flachen Hierarchien arbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Parkplatz | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Chemielaborant Anwendungstechnik (m/w/d)

MÜNZING CHEMIE GmbH | Abstatt

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Lacklaborant oder Chemielaborant und idealerweise erste Berufserfahrung in einem chemischen Labor. Ihre proaktive Arbeitsweise ermöglicht es Ihnen, eigenständig Lösungen im Versuch zu erproben. Zudem besitzen Sie gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch, um Ihre Ergebnisse international zu dokumentieren. Gute Deutschkenntnisse sind ebenfalls wichtig für die Zusammenarbeit mit Ihren nationalen Kollegen. Bei uns erwartet Sie ein exzellent ausgestattetes Laboratorium mit hochmotivierten Kollegen, die gerne mit Ihnen zusammenarbeitet. Zudem bieten wir Ihnen eine branchenübliche Vergütung, 30 Tage Urlaub und weitere Benefits wie Job Rad, kostenloses Obst und Getränke sowie finanzielle und persönliche Unterstützung bei Weiterbildungen. +
Flexible Arbeitszeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Chemikant/in (m/w/d)

Holzapfel Group | Westerburg

Als Chemikant oder Lacklaborant erwarten Sie vielseitige Aufgaben, von der Badpflege bis zur Lagerverwaltung. Die Überwachung und Dokumentation der Anlagen spielen dabei eine zentrale Rolle. Ebenso die Chemikalienzudosierung und Analytik der Abwasserchargen. Erfahrungen in der Industrie und Verfahrenstechnik sind von Vorteil. Auch Schichtarbeit und ein ausgeprägtes Bewusstsein für Qualität und Umweltschutz werden vorausgesetzt. Neben der Einhaltung von Arbeitssicherheit ist Ihre Mitarbeit bei Reklamationsbearbeitung wichtig. Selbstständiges Arbeiten und eine hohe Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
1 2 nächste

Aufgaben Lacklaborant/in

Lacklaboranten und -laborantinnen benutzen bei ihren Untersuchungen hochsensible Laborinstrumente sowie -einrichtungen, nämlich Filtrationsgeräte, aber auch Pipetten und Pinzetten. Die Untersuchungsergebnisse erfassen sowie untersuchen und analysieren sie im Büro am Bildschirm. Um sich vor Spritzern, Ausdünstungen und Gerüchen von Farben sowie Lösungsmitteln zu schützen, tragen sie Schutzkleidung wie etwa eine säuredichte Laborschürze, Schutzbrille oder Atemschutzmaske. Im Labor liegt der Geruch von Chemikalien in der Luft, Farben und Lösungsmittel können Haut sowie Atemwege reizen. Unfallgefahr besteht durch den Umgang mit ätzenden, brennbaren und explosiven Stoffen. In Großlabors von Industrieunternehmen ist Schichtarbeit möglich.

Um die hohen Qualitätsanforderungen an moderne Materialien sowie Lacke zu erfüllen, sind eine sorgfältige und präzise Arbeitsweise, eine gute Beobachtungsgabe sowie Geschicklichkeit erforderlich. Lacklaboranten und -laborantinnen gehen verantwortungsbewusst mit Chemikalien um sowie berücksichtigen die Vorschriften und Regelungen zur Arbeitssicherheit wie auch zum Gesundheits- sowie Umweltschutz. Sie brauchen Durchhaltevermögen, da die Entwicklung neuer Materialien oft langwierig ist.

Ihre Tätigkeiten

  • Arbeit mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen z.B. Laborgeräte, Apparaturen, Messinstrumente
  • Bildschirmarbeit z.B. Messergebnisse am Computer dokumentieren und auswerten
  • Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung z.B. Einweghandschuhe, säuredichte Laborschürze, Schutzbrille, Atemmaske zum Schutz vor chemischen Stoffen und Lösungen
  • Arbeit im Labor
  • Arbeit unter Geruchseinfluss z.B. Gerüche von Farben und Lösungsmitteln
  • Umgang mit Chemikalien
  • Unfallgefahr z.B. beim Umgang mit ätzenden, leicht brennbaren oder explosiven Stoffen
  • Präzisions-, Feinarbeit mit Pipetten oder Pinzetten umgehen
  • Verantwortung für Personen z.B. mit z.T. gefährlichen Chemikalien und Stoffen fachlich einwandfrei arbeiten, um Mensch und Umwelt nicht zu gefährden

Als Lacklaborant können Sie eine Karriere in folgenden Branchen anstreben:

  • Lacke
  • Ladenmöbeln
  • Lacklabor
  • Qualitätskontrolle
  • Lackiererei
  • Behindertenfahrzeugen
  • Anhängern
  • Krafträdern
  • Küchenmöbeln
  • Lokomotiven
  • Farbbeschichtungen
  • Qualitätsprüfung
  • Oberflächenbehandlung
  • Raumfahrzeugbau
  • Schiffbau
  • Yachtbau

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft