Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Clinical Research Associate/klinischer Monitor (m/w/d) im Rahmen des Projektes „ChangePDD“ - Universitätsmedizin Greifswald | Jobs Stellenangebote in Greifswald

headerbild

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Als einer der größten Arbeitgeber der Region Vorpommern bietet die Universitätsmedizin Greifswald interessante Aufgaben und Tätigkeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld für zahlreiche Berufsgruppen.

Wir suchen Sie!

Die Universitätsmedizin Greifswald erfüllt im Rahmen der Universität Greifswald und im Verbund mit deren anderen Fakultäten die Aufgaben der Medizinischen Fakultät in Forschung und Lehre. Mit 21 Kliniken/Polikliniken, 19 Instituten und weiteren zentralen Einrichtungen nimmt die Universitätsmedizin Greifswald ihre Aufgaben als medizinischer Maximalversorger wahr.

Im Koordinierungszentrum Klinische Studien der Universitätsmedizin Greifswald  Körperschaft des öffentlichen Rechts – ist ab sofort zu besetzen:

Clinical Research Associate/klinischer Monitor (m/w/d) im Rahmen des Projektes „ChangePDD“

in Teilzeit mit 80 v.H. einer Vollbeschäftigung

befristet auf 36 Monate.

Die Befristung richtet sich nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz.

Die Core Unit Koordinierungszentrum Klinische Studien (KKS) unterstützt Einrichtungen der UMG und der Universität Greifswald bei der Planung und Durchführung klinischer Studien. Dabei werden vor allem bei investigator initiiated trials (IITs) alle für die Erfüllung der rechtlichen Sponsorfunktion erforderlichen Kompetenzen durch das KKS abgebildet. Die von der Deutschen Forschungsmeinschaft geförderte prospektive, multizentrische, randomisierte Studie „Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) vs. Behavioral Activation (BA) in persistently depressed treatment-resistant inpatients: Efficacy, moderators, and mediators of change“ (ChangePDD) wird von der Lehrstuhlinhaberin für Klinische Psychologie und Psychotherapie geleitet und ebenfalls durch das KKS unterstützt. In ihr ist vorgesehen, 400 Patienten mit persistierender und therapieresistenter Depression an sechs Universitätskliniken in Deutschland einzuschließen und dabei die Konformität der Studiendurchführung durch regelmäßiges Monitoring sicherzustellen.

Ihre Aufgaben

  • Initiierung, Verlaufsmonitoring sowie Close-Out der o.g. klinischen Prüfung
  • On-Site Monitoring-Visiten sowie Remote-Monitoring
  • Kontinuierliche Überwachung der ordnungsgemäßen Durchführung der klinischen Prüfung  gemäß ICH-GCP-Richtlinien, gesetzlichen Bestimmungen, Prüfplan und Standard Operating Procedures
  • Verfassen von qualitativ hochwertigen Monitoring-Berichten, Follow-up Berichten sowie Eskalation von Mängeln an die Studienleitung
  • Sicherstellung der Datenqualität und Einhaltung von Zeit- und Zielvorgaben

Unsere Anforderungen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Erfahrungen im klinischen Monitoring, auch im Bereich eCRF
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Datenschutz und Good Clinical Practice
  • Deutschlandweite Reisebereitschaft
  • Planungskompetenz, Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Flexibilität

Unser Angebot:

  • Eine systematische Einarbeitung
  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Die Entgeltzahlung erfolgt nach TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Die Hansestadt Greifswald ist eine innovative Universitätsstadt an der Ostseeküste mit hohem Freizeitwert und vielseitigen Bildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Bestandteil der Personalpolitik: Wir bieten aktive Unterstützung durch unser Servicebüro „PFIFF“, z. B. bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen oder Schulen, und beraten in der Wohnungssuche

Kontakt:

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail (unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 20/Kr/03) bis zum 21.02.2020 an:

Die Universitätsmedizin will die Erhöhung des Frauenanteils dort  erreichen,  wo  Frauen unterrepräsentiert sind. Deshalb sind Bewerbungen  von Frauen  besonders  willkommen und werden  bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Unsere Stellen sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob dem Umfang der Teilzeitwünsche im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungs-, Vorstellungs- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Universitätsmedizin Greifswald

Stellentitel:

Clinical Research Associate/klinischer Monitor (m/w/d) im Rahmen des Projektes „ChangePDD“

Firmenname:

Universitätsmedizin Greifswald

Arbeitsort:

17475 Greifswald

Beginn der Tätigkeit:

nach Vereinbarung

Vertragsart:

Befristeter Vertrag

Position/Funktion:

Angestellte/r

Arbeitszeit:

Teilzeit

Erfahrung:

mit Berufserfahrung

Ansprechpartner:

HR Team

Job-Referenzcode:

20/Kr/03

E-Mail:

jobs.unimedizin@med.uni-greifswald.de

Gewünschte Bewerbungsarten:

per E-Mail