Noch nicht registriert? Jetzt anmelden »  |  Passwort vergessen?
 
Willkommen Gast!
 
LOGIN
 
 
 


Jobs / Stellenangebote in der Biotechnologie: Jobs für die Zukunft

Die Entwicklungen auf den Ende der 1990er Jahre ausgerufenen sogenannten Neuen Märkten sorgten für viel Wirbel. Der Börsencrash zur Jahrtausendwende hat das Vertrauen in Wagniskapital und Startups ebenso belastet wie die Berufswahl in diesen Branchen. Doch das solide Fundament einer naturwissenschaftlichen Ausbildung gepaart mit einer zukunftsoffenen Flexibilität ist gerade im Bereich der Biotechnologie fast schon eine Jobgarantie.

Wiederholte Zuwachsraten im zweistelligen Bereich sind keine leeren Versprechungen und der Umstand, dass die Investitionen für Forschung und Entwicklung seitens der Biotech-Firmen allein in Deutschland die Milliardengrenze überschritten hat, belegt eindrucksvoll das hohe Potential der Biotechnologie. Für Berufseinsteiger kann das nur heißen: Zugreifen.

Im Vergleich zu den ehemaligen Dotcom-Stars mag die Biotechnologie nicht ganz die rasante Entwicklung aufzeigen. Aber die Wachstumskurven sind stetig dabei, neue Höhepunkte zu erklimmen. Das kann auch kaum überraschen, wenn man sich einige Grundüberlegungen vor Augen führt. Die demographischen Entwicklungen der Industrieländer weisen den Unternehmen in der Branche Biotechnologie den Weg. Und dabei ist es letztlich egal, ob die Firmen forschen, entwickeln und/oder produzieren. Zudem ist zu erwarten, dass sich immer mehr Länder dem Kreis der sogenannten Industrieländer anschließen werden. Das bedeutet, dass zunehmend Menschen länger leben. Damit das Leben im hohen Alter aber nicht zur Qual wird, werden neue Medikamente, Diagnosemaßnahmen und vielerlei Hilfsmittel benötigt. Dabei verschwimmen auch die Grenzen zwischen Medizin und Wellness immer mehr. Zumindest wird die Anzahl der Menschen zunehmen, die bereit sind, in ihr Wohlergehen bis ins hohe Alter zu investieren. Für die Biotechnologie ist dies der mit riesigem Abstand wichtigste Zukunftsmarkt. Das betrifft in zweiter Folge auch den Bereich Agrarprodukte und Lebensmittel, denn auch diese Konsumgüter werden sich den Anforderungen stellen müssen. Menschen werden nicht nur (durchschnittlich) immer älter, sie wollen das Leben auch länger genießen können. Ein Zuwachs an Jobs, Berufsfeldern, ja sogar Berufszweigen ist unausweichlich.

Der Forschung und Entwicklung kommen dabei besondere Aufgaben zu. Für Berufseinsteiger in diesem interdisziplinären Wissenschaftsbereich sind rosige Zeiten zu erwarten. Annähernd 90 Prozent der Firmen in der Branche Biotechnologie forschen selbst und mehr als die Hälfte investieren in die Entwicklung eigener Produkte. Es sind also Biologen, Chemiker, Physiker und diverse weitere Naturwissenschaftler gefragt, sich diesen Aufgaben zu stellen. Darüber hinaus werden vielerlei Randbereiche verstärkt werden. Das reicht bis hin zur Informatik, ohne die heute per se kaum noch irgendetwas funktioniert.

Besuchen Sie auch unsere Seiten Karriere Biotechnologie Jobs Stellenangebote und Karriere Pharmaindustrie um weitere Informationen zum Thema zu finden.